Rezept für Essi Buranei

Heute stellen wir euch Rebecca's absolute Lieblingskekse vor: Essi Buranei



Dieser wohl klassischste aller venezianischen Kekse hat den Ursprung auf Burano, einer Insel in der venezianischen Lagune die bekannt für ihre Stickereien und bunten Häuser ist. Das Buttergebäck, das seine gelbe Farbe vom Eidotter hat, schmeckt himmlisch nach Vanille, Zitrone und Rum.

Seine Form verdankt es dem Canal Grande: das S soll seinen Verlauf quer durch Venedig symbolisieren.


Zutaten:

500g Mehl

250g Zucker

1 ausgekratzte Vanilleschote

200g Butter (kalt)

8 Dotter (bei Eiern der Größe M)

eine gute Prise Salz

Zeste einer ganzen Zitrone

2 TL Rum

Alle trockenen Zutaten und Zitronenzeste zusammen mischen und auf die Arbeitsfläche geben. In der Mitte eine Mulde graben und Eidotter und Rum zugeben. Auf den trockenen Zutaten die in kleine Stücke geschnittene, kalte Butter geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig für 30 Minuten in Klarsichtfolie im Kühlschrank kalt stellen.

Danach zu S - Figuren formen oder (um die Kekse perfekt zu formen) mit einer Gebäckspritze auf Backpapier aufspritzen.

Anschließend für 10 Minuten bei 180°C im Backofen bei Heißluft backen.


In Italien werden sie gern zum Frühstück mit Kaffee aber auch nach dem Essen als Dessert mit einem Gläschen lieblichen Prosecco - wie zum Beispiel diesem hier - genossen.


Mit dem übrig gebliebenen Eiweiß kannst du übrigens unser anderes Keksrezept ausprobieren: himmlische Pistazien-Kekse.





22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

bacaro.at

Polgardy & Radowan GmbH
 

Handelsgewerbe

UID-Nr: ATU 73302605  |  FN: 491203 h 

FB-Gericht: Eisenstadt

Sitz: A 7210 Mattersburg | J. N. Berger - Str. 7/54

Tel: +43 699 17222151

E-Mail: office@bacaro.at

Mitglied der WKÖ

Berufsrecht: Handelsgewerbe mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe und Handelsagent.
Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at | Landesgericht Eisenstadt

 

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online- Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr.

Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

©2020 by bacaro.at