Das bacaro.at Weihnachtsmenü

Was bei uns zu Hause dieses Jahr zu Weihnachten auf den Tisch kommt und unsere Lieblingsrezepte dafür verraten wir in diesem Blogpost!

Plus: Zsolti begeht sein Debüt als 'Fernsehkoch'.


Das Weihnachtsfest ist dieses Jahr ein ganz Besonderes - auch für uns. Nicht nur, weil wir erstmals gemeinsam feiern können (das war bisher mit unseren Jobs als Köchen immer ein wenig schwierig), sondern weil wir durch den Lockdown im November auch viel mehr Zeit hatten, an einem Menü zu tüfteln.


Letztendlich haben wir uns dazu entschlossen all unsere liebsten venezianischen Speisen zu einem Menü zu vereinen ... und was sollen wir sagen: 'leider' war das Probeessen schon wirklich köstlich. Wir freuen uns also doppelt aufs Christkind. Aber alles der Reihe nach...


Aperitivo

Baccalà auf Ciabatta

Proseccoempfehlung dazu: Colesel DOCG Bio Brut



Zutaten:

Ciabatta

Baccalà Montecato




Antipasto

Garnelen in Saor


Proseccoempfehlung dazu: Ca' Vittoria Costa dei Pesci DOCG Brut





Zutaten:


400g blanchierte und geputzte Garnelen

2 kleine Zwiebel

2 Lorbeerblätter

1 EL Rosinen im Wasser eingeweicht

2 EL Pinienkerne geröstet

1/4 L Weißwein

5 EL Weißer Balsamicoessig



2-3 EL Olivenöl zum Anbraten für die Garnelen

Mehl zum melieren für Garnelen


Garnelen im Mehl wälzen, im Olivenöl scharf anbraten und beiseite stellen. Inzwischen Zwiebel in Halbmonde und Streifen schneiden und in Olivenöl glasig anbraten. Lorbeerblätter hinzugeben. Mit Weißwein & Essig ablöschen und dünsten. Zum Schluss Pinienkerne und Rosinen zugeben.

Sud über die Garnelen geben und im Kühlschrank 1-3 Tage kaltstellen.




Primo Piatto

Bigoli in Salsa


Proseccoempfehlung dazu: Fasol Menin Cama DOCG Brut




Zutaten:

200g glattes Mehl

200g Hartweizengrieß

4 Eier

3 EL Sardellen

1 Zwiebel


Aus dem Mehl, dem Hartweizengrieß und den Eiern einen glatten Teig herstellen und 1h im Kühlschrank rasten lassen.

Danach mit der Nudelmaschine ca. 3 mm dick ausrollen, in Streifen schneiden und Nudeln formen.

Für die Salsa Zwiebel in einer Pfanne in Olivenöl anschwitzen, mit Nudelwasser aufgießen und anschließend Sardellen hinzufügen. Währenddessen die Pasta kochen.

Die gekochten Bigoli zur Sauce hinzufügen und vermengen.




Secondo Piatto

Entenrollbraten mit Polenta und Salsa Verde


Proseccoempfehlung dazu: Bianca Vigna Cuvee1931 Spumante Rosa


Für den Entenrollbraten:

1 Ente - ausgelöst & ausgenommen

Gewürze: grobes Meersalz, Pfeffer, Lorbeer, Nelken, Thymian & Rosmarin

Küchengarn

Gänseschmalz


Den Rollbraten mit der Gewürzmischung einschmieren, einrollen und bei 160°C 1,5h im Backofen schmoren.








Zutaten für Polenta:

1 L Wasser

1/4 L Milch

200g Polenta

1 TL Salz

1 Prise Muskat

50g Parmesan gerieben

50g Butter


Wasser, Milch, Salz, Muskat & Butter vermengen und aufkochen. Polenta darin kochen. Parmesan untermengen und mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.




Zutaten für die Salsa Verde:

1 Bund Petersilie

1 Zehe Knoblauch

150g Weißbrot entrindet und mit weißem Balsamicoessig beträufelt

das Eigelb von 1 gekochten Ei

100g Olivenöl

1 TL Salzkapern

2 Stück Sardellen


Alle Zutaten in einem Cutter klein schneiden und die Salsa Verde kühl stellen.




Dolce

Panettone del Grappa


Proseccoempfehlung dazu: Sui Nui DOCG Extra Dry


Nicht nur weil wir den Panettone von Bottega Bianchin sehr lieben, sondern weil er auch der perfekte Abschluss für unser Menü ist und außerdem ausgezeichnet zu Grappa passt, gönnen wir uns zum Dessert ein Stück flaumig weichen Panettone del Grappa.



Mehr über die Bäckerei Bottega Bianchin oder Destillerie Zamperoni und warum wir uns entschieden haben genau deren Produkte für Euch nach Österreich zu bringen lest ihr in unserem Blog (einfach auf den Link klicken).


Wir hoffen, wir konnten Euch mit unserem Weihnachtsmenü ein bisschen inspirieren. Natürlich wird dieses Weihnachtsfest ein anderes sein, als die anderen zuvor. Vielleicht weil wir mir mehr Ungewissheit in das neue Jahr blicken, vielleicht weil sich in diesem Jahr viel verändert hat. Vieles, womit wir nicht gerechnet hätten.

Aber vielleicht ist dieses Weihnachten auch ein ganz besonderes, weil wir die Zeit mit den Menschen, die wir in diesen Tagen sehen - ob virtuell via Streaming oder auch zu Hause - noch intensiver genießen können, mehr aneinander denken, mehr aufeinander schauen und mehr Liebe schenken denn je.





38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

bacaro.at

Polgardy & Radowan GmbH
 

Handelsgewerbe

UID-Nr: ATU 73302605  |  FN: 491203 h 

FB-Gericht: Eisenstadt

Sitz: A 7210 Mattersburg | J. N. Berger - Str. 7/54

Tel: +43 699 17222151

E-Mail: office@bacaro.at

Mitglied der WKÖ

Berufsrecht: Handelsgewerbe mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe und Handelsagent.
Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at | Landesgericht Eisenstadt

 

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online- Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr.

Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

©2020 by bacaro.at